5 besten Linux Torrent Clients für 2020

Wenn Sie nach einem Torrent-Client suchen, der unter Linux verwendet werden kann, sind Sie hier genau richtig.

Beste Linux Torrent Clients

Egal, ob Sie Linux Mint, Ubuntu, Fedora oder einfach nur Debian für Torrent verwenden möchten, Sie benötigen immer noch einen guten Torrent-Client… um natürlich mehr Linux-ISOs herunterzuladen.

Glücklicherweise stehen viele großartige, Linux-kompatible Optionen zur Auswahl.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Linux die Torrent-Optionen von Windows fehlten. In diesem Artikel werden die besten Torrent-Clients für jede Linux-Distribution vorgestellt.

Verwenden Sie für das beste Torrent-Erlebnis Privater Internetzugang VPN. PIA hält Keine Protokolle und hat eine starke Erfolgsbilanz beim Schutz der Privatsphäre seiner Torrent-Benutzer.


1. qBittorrent

qBitTorrent Linux

Während alle Kunden auf dieser Liste ihre eigenen Anhänger haben, qBittorrent ist wahrscheinlich der Fanfavorit unter Linux-Benutzern.

Es bietet Ihnen unzählige Optionen und Kontrolle und ist dennoch einfach zu bedienen. Es kann Tonnen von Strömen verarbeiten, ist aber immer noch leicht. Insgesamt ist qBittorrent nur ein sehr guter, sehr ausgewogener Torrent-Client für Linux mit solider Sicherheit. Außerdem ist es vollständig Open Source.

Laden Sie qBittorrent für Linux herunter .


2. Übertragung

Übertragung Linux

Je nachdem, welche Distribution Sie betreiben, haben Sie möglicherweise bereits eine Übertragung. Das liegt daran, dass Ubuntu und viele andere mit dieser fantastischen Torrent-Client-Software vorinstalliert sind.

Die Übertragung ist ideal für Torrent-Benutzer, die eine saubere, einfache Benutzeroberfläche und einen Client wünschen, der Speicher und Ressourcen nicht beansprucht.

Einige sehr schwere Downloader stellen jedoch fest, dass einige der Optionen und Funktionen anderer Clients fehlen. Dies ist jedoch nur dann ein großes Problem, wenn Sie mit einer großen Anzahl von Torrents gleichzeitig zu tun haben.

Laden Sie Transmission für Linux herunter .


3. Sintflut

Hochwasser Linux

Deluge macht alles, was Sie von einem Torrent-Client verlangen können - und noch viel mehr. Beispielsweise kann es mit einem Client / Server-Setup konfiguriert werden, bei dem ein Computer Torrents herunterlädt und ausgibt, während das andere Gerät oder der andere Client die Torrent-Aktivität einfach remote verwaltet.

Auf der anderen Seite kann Deluge Ihre Systemressourcen etwas mehr belasten und manchmal Probleme haben, wenn eine große Anzahl von Torrent-Dateien ausgeführt wird.

Laden Sie Deluge für Linux herunter .


4. Torrent

rTorrent ist ein einzigartiger Linux-ähnlicher Torrent-Client mit einer Klartext-Befehlszeilenschnittstelle. Wie Linux selbst bietet es nahezu unbegrenzte Optionen und Anpassungsmöglichkeiten und stellt gleichzeitig die geringsten Anforderungen an Ihre Systemressourcen.

Das ist genug, um erfahrene Benutzer zum Verlieben zu bringen. Aber es macht es auch zum am schwierigsten zu verwendenden Torrent-Client auf der Liste für Leute, die Linux noch nicht kennen oder einfach nicht so bequem über die Befehlszeile sind.

Laden Sie rTorrent für Linux herunter .


5. Ktorrent

KTorrent Linux

Ktorrent ist ein weiterer exklusiver Torrent-Client für Linux, der diesmal von entwickelt wurde KDE. Kostenlos, Open Source und blitzschnell - eine großartige Option für jede Art von Torrent-Benutzer.

Zumal die Benutzeroberfläche im Gegensatz zu rTorrent für Benutzer, die an andere beliebte Torrent-Clients gewöhnt sind, etwas zugänglicher ist.

Wenn Sie also etwas ausprobieren möchten, das speziell für Linux entwickelt wurde, aber etwas einfacher zu verwenden ist, ist KTorrent eine großartige Option. Als zusätzlichen Bonus synchronisiert es sich perfekt mit KDEs Plasma Desktop-Umgebung.

Laden Sie KTorrent für Linux herunter .

Vorbei sind die Zeiten, in denen Linux die Torrent-Optionen von Windows fehlten


Honorable Mentions

Diese beiden Torrent-Kunden haben es nicht ganz in unsere Top XNUMX geschafft, aber sie sind immer noch erwähnenswert.

Torrent Web

Web Torrent unterscheidet sich von den anderen Clients in dieser Liste darin, dass der Schwerpunkt auf dem Streaming von Torrent-Dateien beim Herunterladen liegt.

Auf diese Weise ist es ähnlich wie Popcorn Zeit, obwohl letzteres nur Streams, während Web Torrent Streams UND Downloads gleichzeitig. Wenn Sie ungeduldig sind und nichts dagegen haben, Software zu verwenden, die sich noch in der Beta-Phase befindet, ist Web Torrent möglicherweise die perfekte Wahl.

Laden Sie Web Torrent für Linux herunter .

Tixati

Tixati hat ein schönes, dunkles Thema, das vielen Benutzern gefallen könnte, einen RSS-Downloader und einige andere nette Funktionen.

Leider ist es kein Open Source, was es bei einigen Linux-Benutzern - und Torrent-Trackern - zurückhält. Zum Beispiel haben viele private Tracker Tixati in der Vergangenheit verboten wegen Sicherheitslücken. Das ist einer der Hauptgründe für die geringere Fangemeinde. Wir empfehlen es nicht wirklich, haben es aber der Vollständigkeit halber hier aufgenommen.

Laden Sie Tixati für Linux herunter .


Wrap-Up

Da haben Sie es, die besten Torrent-Clients für Linux. Während alle ihre Vor- und Nachteile haben, hat jeder seinen Favoriten, und Sie können mit keinem von ihnen wirklich etwas falsch machen, egal ob Sie Transmission unter Ubuntu oder qBittorrent unter Fedora verwenden.

Welcher Kunde ist Ihr Ansprechpartner? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Und denken Sie daran, welchen Linux-Torrent-Client Sie auch verwenden, verwenden Sie ihn bitte mit einem vertrauenswürdigen VPN, um Ihre Torrent-Download-Aktivitäten privat, sicher und geschützt zu halten. Für Linux empfehlen wir PIA VPN.

Linux

Letzte Aktualisierung: Mai 10, 2020

Klicken Sie hier, um unten einen Kommentar zu verfassen 0 Kommentare