BitTorrent Proxy vs VPN für Torrenting

Es gibt einige wichtige Unterschiede zwischen der Verwendung eines BitTorrent-Proxys und der Verwendung von VPN für das Torrenting. Lernen Sie sie kennen und wählen Sie dann die beste für Sie aus.

Bittorrent Proxy vs VPN für Torrenting Bild

Was ist am besten: BitTorrent-Proxy vs VPN für Torrenting?

Wenn Sie an diesem Post angekommen sind, liegt es wahrscheinlich daran, dass Sie Ihre Torrent-Download-Aktivitäten sicher und privat halten möchten. Gut gemacht.

Während es wahr ist, dass du es bist Mit einem BitTorrent-Proxy sicherer torrentieren als nichts ist die Tatsache, dass Ein VPN-Dienst ist viel besser für das Torrenting.

Dabei werden sowohl ein BitTorrent-Proxy als auch ein VPN-Dienst benötigt verstecken Sie Ihre IP-Adresseenden die Gemeinsamkeiten dort.

Folgendes werden wir behandeln:

Kurze Einführung in BitTorrent-Proxies

Ein BitTorrent-Proxy wird manchmal als SOCKS-Proxy or SOCKS5-Proxy. SOCKS ist der Name eines Proxys Protokoll und leitet seinen Namen von der Tatsache ab, dass es verwendet Steckdosen um einzelne Verbindungen im Auge zu behalten. Sockets sind eine Art und Weise, wie Computernetzwerke kommunizieren, und das ist alles, was Sie vorerst darüber wissen müssen.

Wie bei anderen Arten von Proxys, einschließlich Web-Proxies (HTTP)Wenn ein SOCKS-Proxy einen anderen Internet-Server zwischen Ihrem Computer (oder Gerät) und denjenigen platziert, mit denen Sie eine Verbindung herstellen.

Dies bedeutet, dass die Torrent-Peers (Dateifreigabekollegen), mit denen Sie sich verbinden, Übertragungen von und zu der IP-Adresse Ihres Proxyservers und nicht zu Ihrer wahren IP-Adresse sehen.

Dies fügt eine wichtige Schutzschicht gegen Snoops hinzu, die dies versuchen Überwachen Sie Ihre Torrent-Aktivitäten.


Unterschiede zwischen BitTorrent Proxy und VPN für Torrent-Download

Vor Jahren war es billiger, einen BitTorrent-Proxy-VPN-Dienst zu verwenden, aber das ist nicht mehr der Fall. Der Kostenunterschied hat sich verringert und ist sogar konvergiert. Ein Proxy oder VPN kostet in etwa das gleiche.

Der einzige Hauptvorteil der Verwendung eines BitTorrent-Proxys gegenüber VPN besteht darin, dass es sich um einen Proxy handelt schneller als ein VPN-Dienst. Aber ein BitTorrent-Proxy kann Ihr Torrenting offen legen und von Ihrem ISP und Snoops entdeckt werden, weil ein Proxy tut nicht verschlüsseln Sie Ihre Daten.

bearbeiten

wegnehmen

Mit anderen Worten, der Hauptvorteil eines BitTorrent-Proxys gegenüber VPN (bessere Geschwindigkeit) wird durch den Hauptnachteil (nicht verschlüsseln deine Daten). Im Gegensatz, Ein VPN verschlüsselt Ihre gesamte Internetverbindung, einschließlich Ihrer Torrent-Aktivitäten. 🙂

Und auf jeden Fall werden Ihnen viele der besten VPNs für das Torrenting eine geben kostenloser Proxy mit einem VPN-Abonnement, wenn Sie jemals lieber einen reinen BitTorrent-Proxy als einen VPN-Dienst verwenden möchten. Diese werden weiter unten diskutiert.

Torrent-freundliche VPN-Dienste, die einen kostenlosen BitTorrent-Proxy für ihre Kunden enthalten, darunter zwei der besten VPN-Dienste. Private Internetzugang und NordVPN, ebenso gut wie IPVanish.

Mit einem BitTorrent-Proxy müssen Sie ihn schließlich für jede Softwareanwendung einrichten, für die Sie ihn verwenden möchten. Da ein VPN jedoch Ihre gesamte Verbindung schützt, werden alle Softwareanwendungen, die Sie verwenden, während Ihr VPN aktiviert ist, geschützt Ein VPN ist auch viel einfacher einzurichten. Und solltest du irgendwelche Apps haben wollen nicht über das VPN kannst du immer benutzen VPN-Split-Tunneling (So ​​können Sie auswählen, welche Apps über Ihr VPN übertragen werden sollen oder nicht).

Dies ist im Wesentlichen das Fazit der gesamten Debatte „BitTorrent-Proxy vs. VPN für Torrenting“, aber hier ist eine Übersicht aller Unterschiede zwischen Proxy und VPN. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, lesen Sie weiter.


Zusammenfassung: BitTorrent Proxy vs VPN

BitTorrent Proxy

Torrent VPN

+ maskiert Ihre echte IP-Adresse

+ maskiert Ihre echte IP-Adresse

- schwächere Verschlüsselung als ein Torrent-VPN

+ Stärkere Verschlüsselung als ein Torrent-Proxy

+ schneller als ein Torrent-VPN

- Nicht so schnell wie ein Torrent-Proxy

* schützt 1-App oder -Protokoll gleichzeitig

* Schützt Ihre gesamte Internetverbindung auf einmal

- weniger Serverstandorte als ein Torrent-VPN

+ mehr Serverstandorte als ein Torrent-Proxy

+ Manchmal billiger als ein Torrent-VPN

- Manchmal teurer als ein Torrent-Proxy

Bester Torrent-Proxy:

  • TorGuard ($ 3.95 / mo)
  • Psst. NordVPN und Private Internet Access (rechts) enthalten ebenfalls einen kostenlosen Proxy.

Bestes Torrent-VPN:


Bester BitTorrent-Proxy: TorGuard

TorGuard BitTorrent-Proxy

TorGuard ist der beste BitTorrent-Proxy für Torrenting.

TorGuard (Wählen Sie "Anonymous Proxy" aus dem Hauptmenü der Site) bietet ein BitTorrent-Proxy-Serverpaket zu einem sehr attraktiven Preis.

Der Proxy-Service von TorGuard ist speziell auf Torrenting und Kosten zugeschnitten weniger als $ 4 pro Monat für ein Jahresabonnement (das ist eine massive 33% Rabatt aus dem regulären $ 5.95 monatlicher Preis).

Kommt mit einer 7-Tages-Geld-zurück-Garantie.

TorGuard ist absolut nicht protokollierbar

Datenschutzbewusste Torrenter werden sorgfältig darauf achten, dass TorGuard eine strenge Richtlinie hat keine Protokollierung Politik. Keine Benutzersitzungs- oder Verkehrsprotokolle, Zeitraum.

In ihren Worten bedeutet dies, dass es "Es ist unmöglich, die Verwendung der Rückverfolgung zu unterstützen".

TorGuard ist stabil, schnell und unbegrenzt

Der Proxy-Service von TorGuard ist auch bekannt für stabil, schnell und unbegrenzt Geschwindigkeiten. Sie können die Zuverlässigkeit und Reputation von TorGuard auch bei anderen vertrauenswürdigen Quellen überprüfen, z reddit und TorrentFreak.

TorGuard ist einfach einzurichten

TorGuard hat den Einrichtungsprozess zum Kinderspiel gemacht und eine "Ein-Klick" -Lösung bereitgestellt.

Laden Sie die kleine App herunter und installieren Sie sie. Der Proxy wird automatisch mit Ihrem Torrent-Client eingerichtet, egal ob µtorrent, BitTorrent, Vuze oder Deluge.

Torguard Setup führt Bild

Die Guides von TorGuard führen Sie durch die Einrichtung Ihres Torrent-Clients.

TorGuard hat viele Proxy-Server

Nach dem Start schlägt die TorGuard-Proxy-App den besten Proxy-Server-Standort vor, den Sie verwenden sollten (unter den 3,000 + -Proxy-IPs in 50 + -Ländern) für die bestmögliche anonyme BitTorrent-Proxy-Erfahrung.

TorGuard akzeptiert anonyme Zahlungen

Letztendlich werden ultra-sichere Torrenter zu schätzen wissen, dass TorGuard über 80-Zahlungsmethoden akzeptiert, einschließlich Kryptowährungen wie Bitcoin sowie große Marke Prepaid-Geschenkkarten für diejenigen, die anonym bezahlen möchten, ohne es übergeben zu müssen jeglicher persönliche Informationen zur Anmeldung.

torguard bittorrent proxy image

Holen Sie sich noch heute den Bittorrent-Proxy von TorGuard.


Aber warte, viele Torrent-VPN-Pläne enthalten einen kostenlosen BitTorrent-Proxy

Warum nicht das Beste genießen? beide Welten, wenn es um Proxys und VPNs geht? Nein, wir meinen nicht, dass Sie sowohl für einen VPN-Plan als auch für einen Torrent-Proxy-Service bezahlen müssen!

Eine Reihe von torrent-freundlichen VPN-Anbietern werfen ein Kostenlose Torrent Proxy mit ihren Plänen. Und warum nicht? Die Technologie ist ähnlich und für sie einfach anzubieten. Dies hilft ihnen, ihre Kunden anzulocken und zu binden.

Freier Torrent-Proxy für VPN mit privatem Internetzugang

Der Urvater aller torrent VPN-Dienste, Private Internet Access VPN, bietet ein Freier Torrent-Proxy mit alle seiner VPN-Abonnements.

Was noch besser ist, ist, dass die VPN-Pläne von PIA billig sind $ 2.69 pro Monat für eine jährliche Anmeldung.

Einrichten von PIAs freiem BitTorrent-Proxy

Der erste Schritt besteht darin, einen Benutzernamen und ein Passwort für den Torrent-Proxy zu erhalten. Diese unterscheiden sich von Ihrem PIA-VPN-Plan. Daher müssen Sie sie über Ihr Kunden-Dashboard auf der PIA-Website generieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den eindeutigen Benutzernamen und das Kennwort für den Torrent-Proxy zu generieren diese Anweisungen.

Sobald dies erledigt ist, müssen Sie die Einstellungen des Proxys in Ihrer Torrent-Client-App eingeben:

pia socks torrent proxy image

Erhalten Sie mit einem Klick Zugriff auf den gebündelten kostenlosen SOCKS-Proxy von PIA.

  • Typ: Socks5
  • Proxy Server Hostname: proxy-nl.privateinternetaccess.com
  • Hafen: 1
  • Benutzername: [Ihr generierter Torrent-Proxy-Benutzername]
  • Passwort: [Ihr generiertes Torrent-Proxy-Passwort]

Das ist es! Jetzt können Sie mit PIAs VPN oder kostenlosem BitTorrent-Proxy torrentieren - und das alles zu einem günstigen Preis. 🙂

Freier Torrent-Proxy von NordVPN

Unser Lieblings-Torrent-VPN, das basiert draußen die USA, NordVPNbietet auch a kostenlos SOCKS5 Torrent-Proxy mit all seinen Plänen.

Sie haben wahrscheinlich auch die Anweisungen zum Einrichten des Torrent-Proxys wir haben gesehen.

nordvpn bittorrent proxy socks5 utorrent image

Einrichten des NordVPN-Torrent-Proxys SOCKS5 in µtorrent.


IPVanishs kostenloser Torrent-Proxy

IPVanish VPN bietet auch ein kostenloser SOCKS5 Proxy mit alle seiner VPN-Pakete.

free torrent proxy ipvanish socks5 image

Holen Sie sich einen schnellen und kostenlosen BitTorrent-Proxy mit einem IPVanish-VPN-Plan.

Einrichten von IPVanish BitTorrent Proxy

Unabhängig davon, welche Torrent-Client-App Sie verwenden, suchen Sie unter dem Menüpunkt "Einstellungen", "Optionen" oder "Einstellungen" nach "Proxyserver". Verwenden Sie dann die folgenden Einstellungen:

  • Typ: Socks5
  • Proxy Server Hostname: ams.socks.ipvanish.com
  • Hafen: 1

Verwenden Sie für die Einstellungen des Torrent-Proxy-Typs "Authentifizierung" Folgendes:

  • Benutzername: [Ihr IPVanish Torrent-Proxy Nutzername]
  • Passwort: [Ihr IPVanish Torrent-Proxy Passwort]

Bitte beachten Sie, dass der Benutzername und das Passwort für den IPVanish-Torrent-Proxy sind nicht das gleiche wie für Ihr IPVanish VPN. Sie müssen das Dashboard von IPVanish besuchen und eine eindeutige Kombination aus Benutzername und Kennwort für den Torrent-Proxy erhalten.

Rufen Sie einfach das IPVanish-Webportal auf und suchen Sie im Dashboard nach der Registerkarte "SOCKS5 Proxy".

Wenn Ihre Torrent-Client-App unterstützt erweiterte Datenschutzfunktionen (µtorrent does), treffen Sie auch diese Auswahl:

  • Verwenden Sie einen Proxy für die Suche nach Hostnamen
  • Verwenden Sie einen Proxy für Peer-to-Peer-Verbindungen
  • Deaktivieren Sie alle lokalen DNS-Lookups
  • Deaktivieren Sie Features, bei denen identifizierende Informationen verloren gehen
  • Deaktivieren Sie vom Proxy nicht unterstützte Verbindungen

Hier sind die voll Anweisungen zur Einrichtung des Torrent-Proxys auf der IPVanish-Website mit Screenshots.


Warum verwenden manche Leute immer noch einen Proxy anstelle eines VPN?

Trotz aller Vorteile, die ein VPN gegenüber einem BitTorrent-Proxy bietet, verwenden einige Benutzer weiterhin SOCKS5-Proxys für das Torrenting.

Warum sollte außer den Vorteilen schnellerer Geschwindigkeiten jemand einen BitTorrent-Proxy anstelle eines VPN verwenden?

Denken Sie daran, dass sich ein VPN auf Ihren Computer auswirkt ganz Internetverbindung, während ein Proxy App für App eingerichtet werden muss.

Einige Leute sehen dies als Vorteil, da sie es vorziehen, manuell zu wählen, welche Apps über die geschützte Proxy-Verbindung weitergeleitet werden, im Gegensatz zu denen, die dies nicht tun.

Beispielsweise können Sie µtorrent über den Proxy weiterleiten, das Surfen im Internet jedoch wie gewohnt über Ihren Internetdienstanbieter weiterleiten. Auf diese Weise können Sie auf Ihre Online-Konten wie E-Mail oder soziale Medien zugreifen und gleichzeitig Ihre Torrent-Aktivitäten schützen.

Dies kann ein wichtiger Vorteil sein, da diese Anmeldungen mit derselben IP-Adresse versehen werden, die Sie zum Herunterladen und Freigeben von Torrents verwenden, wenn Sie mit einem Torrent-VPN auf Ihre Online-Konten zugreifen. Diese setzt dich aus Verkehrsanalyse Die beiden Aktivitäten werden abgeglichen (mit derselben IP-Adresse zur selben Zeit) und Ihre Identität wird gefährdet.

Mit einem Proxy können Sie sich bei Ihren kennwortgeschützten Konten anmelden, während Sie Torrents freigeben, da die beiden Aktivitäten unterschiedliche IP-Adressen haben gleichzeitig. Dies ist nur mit einem VPN möglich, das dies zulässt Split Tunneling. Nicht viele Torrent-VPN-Anbieter unterstützen jedoch Split-Tunneling ExpressVPN und PureVPN unterstütze es.

Dies ist eine wichtige Sache, die Sie beim Torrenting mit einem VPN beachten sollten: Wenn Sie kein VPN-Split-Tunneling verwenden, sollten Sie den Zugriff auf Ihre Konten während des Torrentings vermeiden, da Sie dadurch durch eine Verkehrsanalyse identifiziert werden könnten.

Einige Leute teilen ihre Verbindung gerne (egal ob mit einem BitTorrent-Proxy oder VPN-Split-Tunneling), um nicht auf fremdsprachige Versionen von Websites wie Google und Amazon oder auf Nachrichtenseiten verwiesen zu werden, wie es der Fall ist, wenn sich ein VPN auf Ihre auswirkt gesamte Internetverbindung.


Fazit

Die Download-Geschwindigkeiten von Proxy-Diensten variieren und hängen von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich der verwendeten Technologie, der Gesamtlast und der geografischen Entfernung zwischen Ihnen, dem Proxy und Ihren P2P-Peers.

Das Vertrauen in Dritte, die als Vermittler fungieren, setzt natürlich ein hohes Maß an Vertrauen voraus. Wählen Sie Ihren BitTorrent-Proxy daher mit Bedacht aus. Beispielsweise behaupten viele Dienste, Anonymität zu bieten, indem sie keine Protokolle führen, aber wer soll das sagen?

Aus diesem Grund sollten Sie sich nur bei einem zuverlässigen und seriösen Torrent-Proxy-Dienst wie anmelden TorGuard oder eines der oben genannten vertrauenswürdigen VPNs mit kostenlosem Torrent-Proxy - meiden Sie den nächtlichen Betrieb, wenn Sie Ihre Torrent-Aktivitäten schützen möchten.

Kommt mit einer 7-Tages-Geld-zurück-Garantie.

Klicken Sie hier, um unten einen Kommentar zu verfassen 6 Kommentare